MUSIKrückwärtsNEUvorwärts


Giuseppe Verdi, *1813 (Le Roncole, Département Taro, Französisches Kaiserreich), †1901 (Mailand), war ein italienischer Opernkomponist

 

Un giorno di regno (UA 1840, auf ein Libretto von Felice Romani, „Il finto Stanislao“, „Der falsche Stanislaus“, eine Vertonung von Adalbert Gyrowetz war im Jahr 1818 durchgefallen): Rzebitschek


Nabucco, Abkürzung von Nabucodonosor, der italienischen Namensform von Nebukadnezar, (UA 1842): Brémond Nr. 16742


I Lombardi alla prima crociata (UA 1843 Mailand): Nicole Frères 38291


Ernani (UA 1844): Bartl 415; Maly 380-107; Olbrich 18186-991;   23627-1653; unnumm. 12-Mus.-25-cm-Walzen-Sp.-W.; JOSEF Olbrich 19639-2915; Rzebitschek 22041-1897, 23166-1897 und 27789-1897; 40298-3626; 42053-3691; 43689-3707; 46759-3626; 49847-4171 (YOUTUBE: InvoNlami); Nicole (Involami)


I due Foscari (UA 1844): Rzebitschek 48066-4012


Masnadieri (UA 1847): Noch kein Beispiel gefunden


Jerusalem (UA 1847): Troll 217


Rigoletto (UA 1851): Einsidl 2591-697; Olbrich 1005; 19185-2049;
3062-2370; 2519; unnumm. 12-Mus.-25-cm-Walzen-Sp.-W.; JOSEF Olbrich 19566-3748; Rzebitschek 30026-2418, 30047-2525; 32445-2501; 32539-2763; 38332-3420; 35840-3072; 36118-2949; 37094-3238; 41275-3610; 43930-3610;
42053-3691; 46124-3656; 46624-3971; 49919-3971; 50092-3238


Troubadour (UA 1853): Bartl unnummeriertes Werk mit einer 24,7-cm-Walze; Kantek 5296-211; Maly 2578-623; Olbrich 2151; 2239; 22585-2769; unnumm. 12-Mus.-25-cm-Walzen-Sp.-W.; JOSEF Olbrich 19988-3963; Rzebitschek 30539-2555 (Miserere); 33168-2848, 41275-3610; 41541-3457 (Arien Di tale amor und deh ralentate o barbari); 42278-3769; 43689-3707; 43930-3610; 44488-3388; 46124-3656; 46624-3971; 47141-3954; 47479-3388; 48432-3954; 49638-3388; 49847-4171 (YOUTUBE: Miserere); 49919-3971; 50570-3954; 50774-3954; 51027-3955; 51409; Josef Wyskočil 23443-6330


La traviata (UA 1853): Maly 935-43; 5601-1098 (MUSIC); Olbrich 20235-2407; 22585-2769; ohne nähere Angaben; JOSEF Olbrich: 19250-3580; 19395-3647; Rzebitschek 41275-3610; 42401-3622; 42451-3622; 43930-3610; 46624-3971; 47270-3946; 48066-4012; 48610-3946; 49919-3971; Slawik & Preiszler 3998-689


Les vêpres siciliennes, I vespri siciliani (UA 1855, im Rahmen der Pariser Weltausstellung): Heller 622; Nicole Frères 38291; kleinformatiges Spielwerk Nr. 10184


Un ballo in maschera (UA 1859): Schweizer Spielwerk von Junod, unummeriert


Macht des Schicksals (UA 1862/1871): Bisher wurde kein Beleg auf einem Spielwerk aus Böhmen oder Wien gefunden


Aida (UA 24. Dezember 1871 in Kairo): Rzebitschek 47684; (gemeinsam mit dem Donauwalzer), Zeitungsannonce von 1940


Zur Präsenz von Musikstücken von Verdi auf Spielwerken von Nicole siehe Bellamy: The Nicole Factor (2006), S. 204.


Auf den Musiktafeln der Schweizer Hersteller war Verdi der am fünfthäufigsten vorkommende „Säulenheilige“:


MUSIKrückwärtsNEUvorwärts

 

 

 


MUSIKrückwärtsNEUvorwärts