MUSIK NEXTNEU vorwärts


Eduard Strauß, *1835 (Leopoldstadt, heute Wien), †1916 (Wien), der jüngste Sohn von Johann Strauss (Vater) und Bruder von Johann Strauss (Sohn), war ein österreichischer Komponist und Kapellmeister

 

Werkverzeichnis


Helena Quadrille, op. 14 (1865): JOSEF Olbrich 19988-3963


Bahn frei, (1868): Beispiel für ein Schweizer Spielwerk von Stauffer für Rivenc


Fledermaus-Walzer (Du und Du), siehe Johann Strauß


Erinnerung an Baden, op. 34 (1877): Stern Musik-Nr. 1071, auf einem Wiener Melodion


Sardanapal-Quadrille, op. 49 (um 1878/79): Bartl 307-270


Deutsche Herzen Walzer, op. 65: (Johann Friemel, Seemann-Archiv, Nr. 2019)


Fesche Geister, Walzer, op. 75: Olbrich 28830-4315

Youtube


Girofle Girofla, Orchesterarrangement nach Lecoq, op. 75


Telephon Polka, française, Walzer, op. 165: Olbrich 27169-4138


Boccaccio Walzer, op. 175, nach Motiven aus „Boccaccio“ von Franz von Suppé: Bartel 1296-469; 1306-703


Schmeichelkätzchen, Polka mazur, op. 226: Olbrich aus dem Jahr 1886

Youtube.

Zum Pseudonym eines Komponisten namens Schmeichelkätzchen bitte hier zu klicken


Über Feld und Wiese, schnelle Polka, op. 138 (1873): Kantek 5296-211

Youtube




MUSIKNEXTNEUvorwärts