MUSIKrückwärtsNEUvorwärts



Nationalhymnen



Niederländisch: „Wien Neerlands ...“



Österreich-Ungarn, dann Deutschland: „Gott erhalte“




DDR: „Auferstanden aus Ruinen“

Auf kleinformatigen Spielwerken der Firma MAPSA



Polen: Mazurek Dąbrowskiego, Dąbrowski-Mazurka, „Noch ist Polen nicht verloren“




Russland: „Bosche, Zarja chrani“, „Боже, Царя хран“, „Gott schütze den Zaren“




Schweiz: „Schweizer Psalm“

1841 von Alberich Zwyssig komponiert bzw. auf ein eigenes Musikstück aus dem Jahr 1835 zurückgegriffen. Auf kleinformatigen Spielwerke der Firma MAPSA




Tschechien: Kde domov můj, „Wo ist meine Heimat“




Ungarn: Himnusz




United Kingdom, Schweiz, Russisches Kaiserreich, Bayern, Hannover, Preussen, USA, (etc.): God save the Queen



Vgl. dazu auch das Westfalen-Lied „Ihr mögt den Rhein, den stolzen, preisen“


Bzw. in alphabetischer Reihenfolge wie auf dieser Webseite gelistet: Bosche, Erkel, God save ..., Haydn, Hej Slovani, Kde domov, Mazurek Dabrowskiego, Wien Neerlands


MUSIKrückwärtsNEUvorwärts