MUSIKNEXTNEUvorwärts


„Wien Neerlands bloed in d aders vloeit“
(„Wem niederländisches Blut in den Adern fließt“)
(Nationalhymne der Niederlande von 1815 bis 1932)

 

Komponist: Johann Wilhelm Wilms, *1772 (Witzhelden), †1847 (Amsterdam), deutsch-niederländischer Komponist, Pianist.

 

„Concert national hollandais“: Diese Melodie machte der englische Komponist, Pianist und Musikverleger Henry Charles Litolff, *1818 (London), †1891 (Colombes), zum Hauptmotiv im Finalsatz seines „Concerto symphonique“ Es-Dur op. 45. Daher kommt der Beiname des Konzerts „Concert national hollandais“.

 

Bisher wurde diese Hymne auf keinem böhmischen oder Wiener Spielwerk gefunden.


Zur Sitemap „Nationalhymnen auf Spielwerken“


Die Hymne war auf jeden Fall auf Schweizer Spielwerken zu hören:

Unbezeichnet, Nr. 11936


Nicht immer sind die Worte „Neerlands bloed“ so schon zu lesen wie bei diesem Musikzettel


 

https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Wienneerlandsbloed.ogg
©Domie in der Wikipedia auf Niederländisch


MUSIKNEXTNEUvorwärts