Von A. Olbrich-Werk gemarktes Spielwerk ohne Nummern, 78 Zungen, mit einer Einritzung „Bt“

 


Abdruck der selben Petschaft auf der Aussenseite des Kammträgers


Ohne Nummern


Zungen 1 bis 37


Zungen 38 bis 78, die 70. und die 75. schwarz markiert


Der Schuber zum Ein- oder Abstellen des Wechsels der Musikstücke wurde abmontiert ...


 

... und als Träger des Gewicht wiederverwertet


„Bt“ als Abkürzung des Namens eines Arbeiters


„Krokodilmaul-Kammträger“

 

Kammträger vom „Krokodilmaultyp“


Die Aussennsicht der innere Wand des Räderwerkblocks


Aussenansicht des äusseren Federhausklobens


Aussenansicht des federhausseitigen Walzenklobens



 

 

Eines der beiden Musikstücke (Beginn) (oder bitte hier klicken)

Wir von eiou.at ersuchen um Mitteilungen aus dem LeserInnenkreis wenn weitere Spielwerke dieser Art auftauchen sollten.


Fotos: ©Archiv Otmar Seemann