Geo Baker

Geo. Baker (187? – 1906), Chevob (1873 – 1906),

Geo Baker & Co (late G. Baker-Troll & Co

(1891 – 1906),

G. Baker-Troll

S. Troll (1868 – ?), and M. Troll´, (Nov. 1906 – ?)


Siehe auch Troll

1869

S. Troll

1873

George Baker

 

Werknummern:
~2500: ~1870

~3750: ~1872/73
~5100: ~1875
~7200: ~1877/78
~7500: ~1880
~9900: ~1882/83
~10250: ~1885
~12600: ~1887/88
~14800: ~1890
~15100: ~
1892/93
~15300: ~
189
5

1891

~15473: Geo Baker & Co (late G. Baker-Troll & Co


~15644: S. Troll (late George Baker & Co. Übernahme durch CHEVOB & Co

~1896

Werknummer: 44610 (Bulleid 193)

Nov. 1906

George Baker, an Englishman, was a maker of very good quality musical boxes with an agent in London. Also made an improved revolver cylinder box playing three cylinders and having three interchangeable cylinders to fit into the hoops of the instrument. Was suceeded by Chevob, who gave the date of establishment as 1873. Presumably this applied to Baker´s foundation. Musical opinion for November 1906 says that the business is `now managed by M. Troll´, which suggests that Chevob only took over after November 1906 (Ord-Hume, Musical Boxes, p. 292)

(Bulleid 3rd Suppl., Chart 2, p. 49)



Design des Kapitels „Hauptkomponisten“, „Säulenheilige“, „Columns and Composers“, „Main Composers“, Nr. 2/1

Spielwerke: Unnummeriert; Nr. 5929; nahe der Nummer 5929, Nr. 6950


Ein Teil der Schweizer Käufer, die bei ihren Landsleuten Spieldosen kauften, waren ihrerseits selber Spielwerkhersteller, die dringende Kundenwünsche aus dem Bestand der eigenen Produktion nicht bedienen konnten (Alfred Chappuis, 1955). So half einmal Geo Baker der Firma L'Épée aus, dann bezog Geo Baker seinerseits von PVF und von anderen nicht namentlich genannten Firmen, und auch die renommierte Firma Nicole musste einige 50.000-Werke bei PVF beziehen und musste, damit diese damit sie nicht auffallen, entsprechend adaptieren und „auf Nicole umfrisieren“.



Anzeige von 1885


Schmetterlingswindfang

 


Nr. 13032



H. A. V. Bulleids Kommentar ist online nachzulesen