Manger, Mojon, Montandon


Mojon, Montandon & Co / John Manger & Co


John Manger & Co (JM&C)


Mojon, Manger & Co (MMC)



Zu einem Kommentar zur Gesamtzahl der erfassten Spieldosen Werke, die etwas kryptisch mit (+?) anzugeben ist, bitte hier klicken




Zwei (?) Designs: 8/4 ( Spielwerke), jund 12/3 ( Spielwerk oder wohl eher ein anderer Hersteller mit dem Kürzel J. M.)


8/4: •VerBelMoBeet-SMeyerHayAub•:

Spielwerke: bitte durchklicken


12/3: •BelMoRoWeMeyerFlot – VerDonSLabGSch

Spielwerk (?): Nr. 3102


~1860 bis mindestens ~ 1895

Mojon, Montandon [etc.], siehe oben

Werknummern:
~15000 (1886) bis
34662 (1895)

Manchmal gestempelt auf dem Schloss der Schatulle oder oben am Windfanggalgen, die Ausführung der Stempelung ist manchmal schlampig und daher schwer zu entziffern

1885: Teilnahme an der International Inventions Exhibition

1893: Advertisement: „Musical boxes made to special order in six weeks“

(Bulleid 3rd Suppl., Chart 10, p. 56)