„Many angels in the bordures (1/3)“,
=„Engerl-Orchester (1/2)“,
=„Engerln in allen vier Bordüren“,
unten mittig ein dirigierender Cherub

Hersteller der Spielwerke unbekannt.

Druck der Musiktafel: Elsener & Cie, Zürich

(Es folgen Spieldosen)


Click here for similar (earlier) design of tune sheets


Unnummeriert


4615


Gautschi


5941


Nummer 5941 am Spielwerk vermerkt