MUSIKrückwärtsNEUvorwärts


Alfons Czibulka, *1842 (Kirchdrauf), 1894 (Wien), war ein öst.-ung. Militärkapellmeister und Komponist

 

Es ist kaum möglich, dass die Stephanie-Gavotte (op. 312, 1879/1880) nicht auf Spielwerken aus Böhmen und Wien verwendet wurde. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis ein Spielwerk auftaucht, in dessen Repertoire das damals so beliebte Stück zu hören ist.


Beispiele für ein Schweizer Spielwerk: Heller 5970 (Bulleid 254, mit Abbildung der Musiktafel) und als erstes Musikstück:

Weiters: Épée 48815, und in einem Tischuntersetzer


Youtube (Orchesterfassung)


MUSIKrückwärtsNEUvorwärts