Perrin / Perrin-Chopard (1862 – ?)

Im Jahr 1862 wurde in Bern der Laden des Spieldosenherstellers Perrin-Chopard eröffnet, sein Laden befand sich nur zwei Häuser und damit im selben Häuserblock in der Bundesgasse 16 entfernt wie ein Geschäft namens „Sculpturen und Musikdosen“ von J. H. Heller, das ebenfalls 1862 oder 1863 seine Pforten öffnete. Dieser sollte bald zum bedeutendsten Versandhändler der Schweiz werden.


10/1: •BelMoRoWeFlot – VerSLabGSch•:
Perrin-Copard (unnummeriert)

Spielwerk (unnummeriert)


12/2: •BelMoRoWeMeyerFlot – VerDonSLabGGung'l•

Spielwerk: Organocleide


12/3: •BelMoRoWeMeyerFlot – VerDonSLabGSch•

Spielwerke: Unnummeriert, Unnummeriert, 1669