Ansichten von Genf (und anderen Motiven) in den Spieldosen sind fast immer Zeichen einer besonders gediegenen Ausstattung und finden sind vor allem als Abdeckung der Orgelpfeifen

 



v
Nicht in dieser Aufstellung gelistet, aber hieher gehörig



Bremond 494-7649


Bremond 6416


Heller


Bremond 12436


Bremond 12197


20

Zwei Abbildungen in der TMB 6 und 7, 2006



Île de Rousseau


„Unübliche Ansicht“ von Genf und der Île de Rousseau


Felsing Nr. 47950: Genf und Île de Rousseau



Ungemarkt, mit Zither Attachment, 38 cm Walze, 25 x 11 cm painting under the cover, 19 x 67 x 28 cm, ©Dutch Auction Company, 10. 10. 2020


#
Greiner Nr. 12489


 

Île de Rousseau: Ungemarkte Spieldose Nr. 14681 (links unten)



Ungemarkte Spieldose von J. H. Heller




[Bremond] Ouvert. Mandol.

Ansichten von Genf auf Musiktafeln

Untere Randleiste der Musiktafeln der Spielwerke des Kapitels 2/3


Links unten: Die Rousseau-Insel auf dem Spielwerk Junod Nr. 699, Tremolo, Spieldauer: 35 Minuten

Ungemarktes Spielwerk (I) ...


... oft ohne, dann wieder mit drei Schwänen abgebildet wie hier (II) ...



Frühe Nicole



Baker-Troll: Rechts die Rousseau-Insel


Zum Spielwerk Ami Rivenc Nr. 44292 bitte hier klicken


Zur Firma Conchon bitte hier klicken




Gletscher (Ducommun-Girod 4014)