Ungemarkte Spieldose eines französischen Herstellers vor bzw. um 1900
Vier Frauenköpfe in den vier Ecken, blaues Rundbogenornament
mit vielen Varianten!

Es folgen Spieldosen: 484, 1414, 2503, Daisy, Mein Leben, La Mascotte, Oh Nanny, Remember, Traviata, L´enfant prodigue


Nr. 484

Bitte hier klicken


Nr. 1414 (Manivelle)


Weinlese-Galopp


Nr. 2503: Full Moon (50 Zungen)


Daisy

Daisy Bell wurde 1892 von dem britischen Komponisten und Liedermacher Harry Dacre geschrieben und bezieht sich auf Daisy Greville, Countess of Warwick, eine der vielen Geliebten von König Eduard VII.

Zur Gondoliers Gavotte



Mein Leben

2: Verdi, Rigoletto, Cortigiani, vil razza


Einzelkamm


La Mascotte (50 Zungen)

Zur Frohlocken Polka siehe bei Fahrbach


Oh Nanny (60 Zungen)


Variante: bitte hier klicken


Remember


9.8 cm x 6.4 cm x 3.5 cm


La traviata
stamped LMG on the bedplate



L´enfant prodigue (71 Zungen)