Heinrich Klein, zeitweise umsatzgrößter Harmonikafabrikant, der ab etwa 1890 auch Kammspielwerke bzw. „Stahlspielwerke“ in seinem Sortiment hatte

 


Stahlspielwerke



Stahlspielwerke


Stahlspielwerke


Spielwerke