Reklamekarte von Franz Rebiček (und nicht in der Schreibweise Rzebitschek)

 

Zu einer größeren Auflösung

Die beiden Kreisausschnitte können sich nur im Federhaus gefunden haben, um eine Friktion zwischen der Feder mit dem Boden bzw. dem Deckel des Federhauses zu verhindern. Die Buchstaben(teile) mit weissem Hintergrund wurden sinngemäß ergänzt. Der Durchmesser des Federhauses dieses Spielwerkes beträgt etwa 5,5 bis 6 cm, sodass man/frau die Maße der Karte auf etwa mehr als 12 cm schätzen kann.