Ungemarktes Spielwerk mit 79 Zungen und nur drei Kammschrauben
und der Einkratzung einer von „JM 26“, ein ungemarktes Spielwerk von Olbrich

 

Mit „JM“ könnte vielleicht Johann Misliwetzek [sen.] gemeint sein, siehe auch bei den Arbeitern von Olbrich

 


„4 M“ oder Kratzer und „JM“ auf der Grundplatte rechts unter dem Aufzugsdorn


„J M“ am federhausnahen Walzendeckel


„J M“ und „26“ am federhausnahen Walzendeckel


In einem Gehäuse aus der Schweiz


Fotos: ©Archiv Otmar Seemann